Binnenfunk UBI  Kurzinformationen:

 

Der Sicherheitspluspunkt in der Binnenschifffahrt!
Seit Januar 2003 gibt es für die Sportschifffahrt ein vereinfachtes Sprechfunkzeugnis. Durch Erwerb des "UBI" ist es möglich den gesicherten Kontakt zu Schleusen, Häfen, Berufsschifffahrt, Bunkerbooten, Tankstellen und den Revierzentralen herzustellen.

Seit dem 01. Oktober 2011 wird die Prüfung im Multiple Choice Verfahren abgelegt.

Wichtig: Auf dem Rhein ist das "UBI" bereits ab Hochwassermarke I zwingend vorgeschrieben.

 

Prüfungsvoraussetzungen für das UBI ab 15 Jahre

  • 1 aktuelles Passbild

  • 1 Kopie vom Personalausweis
    » Fotokopiergerät im Haus
  • 1 Prüfungsantrag
    » Erledigen wir für Sie
  • Kursgebühr / Prüfungsgebühr
    » Zahlbar bei Kursbeginn

Kursgebühren "UBI" 188,20 Euro inkl.:

  • Theoretische Ausbildung: 4 Abende von: 18:30 Uhr bis ca.20:30 Uhr
  • Ein Übungsabend vor der Prüfung
  • praktische Ausbildung am Gerät
  • evtl. zusätzlich benötigte Übungen am Gerät
  • Kaffee und Kaltgetränke

Nächster Kurs UBI & SRC - 13.11.2017 um 19:00 Uhr

weitere Kurstage: 15./20./22. und 27. November

 

Prüfungstermin 30.11.2017


Seefunk Sprechfunkzeugnis SRC
Kurzinformation:

Verantwortung auf See heisst "SRC" !
Das "SRC" ist die Lizenz für das weltweitem Seenot und Sicherheitssystem (GMDSS). Das herstellen einer Funkverbindung zu einer Küstenfunkstation, zu einem anderen Schiff, Seenotkreuzer oder einem Suchflugzeug kann lebensrettend sein. Die Möglichkeit zum Empfang von Seewetterberichten, Sturmwarnungen und nautischen Warnnachrichten macht das "SRC" zum wichtigsten Bestandteil der Sicherheitsausrüstung.

In Verbindung mit dem "DSC Controller" sind Reichweiten bis zu 60sm erreichbar.

 

Die theoretische Prüfung erfolgt in Deutsch. Für die praktische Prüfung am Gerät sind kleine Englisch Grundkenntnisse erforderlich.

Seit dem 01. Oktober 2011 wird die Prüfung im Multiple Choice Verfahren abgelegt.

 

Wichtig:

Seit August 2005 benötigt der Schiffsführer das Sprechfunkzeugnis, wenn eine Sprechfunkanlage an Bord ist. Auf vielen Charterbooten, wie z.B. in Kroatien, ist das Sprechfunkzeugnis vorgeschrieben.

                 

Prüfungsvoraussetzungen für das SRC ab 16 Jahre

  • 1 aktuelles Passbild
  • 1 Kopie vom Personalausweis
    » Fotokopiergerät im Haus
  • 1 Prüfungsantrag
    » Erledigen wir für Sie
  • Kursgebühr / Prüfungsgebühr
    » Zahlbar bei Kursbeginn

Kursgebühren "SRC" 225,70  Euro:

  • Ausbildung in Theorie u. Praxis: 4 Abende von: 18:30h - ca.20:30h Termine: Start: 13. NOVEMBER 2017
  • Prüfungstermin: 30. November 2017
  • praktische Ausbildung an original Funkgeräten (Icom)
  • evtl. zusätzlich benötigte Übungen am Gerät
  • Vokabeltrainer
  • Kaffee und Kaltgetränke

Kombination UBI & SRC: 279,80 Euro zzgl. Prüfungsgebühren/Kosten